Wocheninspiration

Nächste Wocheninspiration...coming soon!


Wocheninspiration 3.10.2022

 

HORIZONT

 

"Hinterm Horizont gehts weiter..." sang Udo Lindenberg schon in den 80-er Jahren.

Ja, genau - und wie es noch weitergeht...das kann sich unser (kleindenkender) Geist nicht ansatzweise vorstellen!

 

Frage: Wie weit geht eigentlich dein Horizont?

Hast du auch schon mal darüber nachgedacht oder ist diese Frage ausserhalb deines Horizontes?

 

Das meine ich absolut nicht beleidigend - im Gegenteil. Dies könnte für dich vielleicht ein Denkanstoss sein.

Denn solltest du dich innerhalb deines "persönlichen Horizontes" unzufrieden, unglücklich oder unwohl fühlen, so ist jetzt eine gute Zeit, diesen zu erweitern.

 

Wie das geht?

 

Werde dir bewusst, wer immer die gleichen ausgetrampelten Pfade geht, wird nie neue Orte mit neuen, wunderbaren Gelegenheiten kennenlernen.

 

Komfortzone vs. Wachstumszone steht also zur Wahl.

 

Willst du vermeintliche Sicherheit im altbekannten Stil oder dich bewusst NEU auf das Leben mit all seinen wundervollen, bunten Facetten einlassen?

Wenn wir ganz ehrlich sind, fühlen wir, dass wir längst aus den alten, engen Strukturen rausgewachsen sind, stimmt's?

Die Welt braucht dringend neue Denkansätzen, neues (Re-)Agieren, neue Lösungen und Liebe.

Und nein, du musst das nicht alleine machen, denn du bist IMMER beschützt und begleitet - und NIE alleine auf deinem Weg. Auch wenn du das bis jetzt noch gar nicht glauben kannst.

 

Wie immer entscheiden wir selber, ob wir weiter in der uns bekannten Komfortzone bleiben, oder ob wir die Bereitschaft aufbringen unseren Horizont sanft und mutig zu erweitern.

 

Wisse, hinter unserem HORIZONT geht es weiter, dort gibt es nämlich kein Limit, aber Tausende von Möglichkeiten -  dort liegt die UNENDLICHKEIT oder die allumfassende LIEBE.

 

Du kannst also gar nichts verlieren, nur gewinnen!

 

Elvira 🤍


Wocheninspiration 19.9.2022

 

SICHERHEIT

 

Es liegt in der Natur von uns Menschen, dass wir im Leben immer nach ganz viel Sicherheit streben. 

Aber was genau brauchen wir denn, damit wir uns sicher fühlen?

 

Viel Geld? Ein grosses Haus? Ein tolles Auto? Eine gute Partnerschaft? Versicherungen aller Art? Regelmässiger Gang zum Gesundheits-Check....usw.?

 

Dennoch wissen wir, dass da immer noch ein Restrisiko von Unsicherheit bestehen bleibt. Und ja - wir nehmen das hin, denn so ist das Leben halt, denn die absolute Sicherheit gibt es eben nicht...oder?

 

Es ist ein Denkfehler (den wir jetzt korrigieren können) wenn wir glauben, dass uns irgendetwas oder irgendjemand in der Welt da draussen echte Sicherheit bieten kann.

Die absolute Sicherheit kommt von Innen. Wir werden sie finden und fühlen, wenn wir einen Schritt zurück treten, das Heft aus der Hand geben, der göttlichen Quelle vertrauen und uns von dieser führen lassen. 

 

Wie das geht?

 

Mache dir zur Gewohnheit mit der höchsten Liebesenergie im Universum regelmässig zu kommunizieren. Dadurch entdeckst du mit der Zeit wieder dieses Ur-Vertrauen, das in allen von uns angelegt ist  - und du entwickelst langsam die absolute Gewissheit, dass du überall SICHER und beschützt bist.

Wisse, dass das Leben NIE gegen dich ist, sondern immer FÜR dich. Und nein - du kannst und musst es nicht alleine machen.

Das Leben soll kein Kampf sein, sondern ein Fest, darum sind auch immer ganz viele Helfer aus der Geistigen Welt mit dir auf dem Weg. Vielleicht ist es jetzt an der Zeit, dass dir das BEWUSST wird...

 

Also, mein Tipp: Verbünde dich mit Engeln, da ist dir geholfen - garantiert!

 

Elvira 🤍


Wocheninspiration 5.9.2022

 

JETZT

 

Lebe immer im JETZT und geniesse jetzt genau DIESEN Moment.

Ja, toll, sagst du vielleicht: Diesen Moment will und kann ich gar nicht geniessen, weil er absolut NICHT schön ist - oder - Habe gerade überhaupt keine Zeit zu geniessen...

 

Denkst du, dass äussere Einflüsse die Qualität der Momente in deinem Leben bestimmen?

 

In Wahrheit stören immer nur unsere EIGENEN sorgenvolle Gedanken der Vergangenheit oder Befürchtungen betreffend der Zukunft den gegenwärtigen Moment.

Wir SELBER machen alle Momente in unserem Leben schön - oder eben (sehr oft und unbewusst) unschön.

 

Vielleicht ist JETZT der Zeitpunkt gekommen, um das bewusst zu stoppen. Denn es ist sehr schade, wenn unser Leben statt ein Fest ein Kampf und Krampf ist.

 

Wie das geht?

 

Weise deine sorgenvollen, neidischen, angstvollen .... schweren Gedanken in die Schranken!

Lass sie nicht wuchern, denn sie bringen dir nichts - ausser Energieverlust und dadurch definitiv kein gutes Gefühl. 

 

Übe bewusst im JETZT zu leben und einfach zu SEIN - das heisst: Geniesse jeden Moment, was das Zeug hält!

 

Übrigens, Kinder können das schon lange und eignen sich wunderbar als Vorbilder - ganz nach dem Motto: Werdet wie die Kinder...

 

Elvira 🤍


Wocheninspiration 22.8.2022

 

LICHT 

 

Du bist Licht und Liebe!

Und nein - das ist nicht irgend so ein seichtes, rosagefärbtes esoterisches Gesülze - es entspricht schlicht und einfach der Wahrheit.

 

Die meisten von uns haben das leider vergessen, aber nun wird es Zeit, dass wir uns wieder daran erinnern.

Mit der Rückkehr dieser Erinnerung wird sich dein Leben verwandeln in Freude, Glückseligkeit und Zufriedenheit.

 

Die Welt ist voller Angst und Dunkelheit und braucht dringend Licht - dein Licht, unser aller Licht. Es ist nun deine Aufgabe den Stecker einzustecken, zu leuchten, um so für andere Menschen ein Leuchtturm zu sein. 

 

Wie das geht?

 

Werde dir bewusst, was du in Wahrheit bist. Und so sage dir 10'000 mal am Tag "ICH BIN LICHT UND LIEBE." 

Dein Verstand mag das Ganze vielleicht lächerlich finden, aber glaube mir - dein Herz wird jubeln.

Du wirst sanfter, verständnisvoller und innerlich ruhiger. Ausserdem bekommst du die absolute Gewissheit, dass für dich IMMER gesorgt wird - in sämtlichen Bereichen deines Lebens.

 

Wisse, wo LICHT ist, da kann NUR Licht sein - kein Schatten, kein Leiden, kein Schmerz.

Schatten sind all deine (unwahren) Gedanken, die an alten Überzeugungen und Geschichten festhalten und nicht der Liebe entstammen.

 

Also -  möchtest du dich erinnern oder weiter im alten Drama verweilen?

 

Du hast die Wahl...

 

Elvira 🤍


Wocheninspiration 15.8.2022

 

GROSS

 

Du bist GROSS!

Und nein - damit ist nicht deine Länge in Zentimeter gemeint...

Es wird Zeit, dass du dein "Kleinsein" und dein dich "Kleinmachen" beendest.

 

In dir ist unendlich grosser göttlicher Geist - du hast das einfach vergessen...

Macht ja nichts - aber bitte erinnere dich nun wieder daran, damit sich deine wundervolle Kraft entfalten kann.

Die Welt braucht keine Kleinheit mehr - die Welt braucht Menschen, die in ihrer wahren Kraft und Grösse aufrecht stehen und LEUCHTEN.

 

Wie das geht?

 

Werde still, atme bewusst, spüre in dich hinein und fühle die Grösse, die Weite und Liebe in dir.

Mach das sooft wie möglich - immer und immer wieder....

Das wird dir mehr und mehr ein wunderbares Gefühl von Gelassenheit, Freude und Stärke geben.

 

Lass dich NICHT mehr von deinen eigenen unwahren Ego-Gedanken klein machen!

Wisse, du kannst ALLES und noch viel MEHR als du dir vorstellen kannst, wenn du dich mit deinem göttlichen Geist BEWUSST verbindest.

 

Auf was wartest du noch?

Der perfekte Zeitpunkt zum Starten ist nämlich genau JETZT!

 

Elvira 🤍


Wocheninspiration 8.8.2022

 

ORDNUNG 

 

"Ordnung ist das halbe Leben" - und macht dieses bedeutend einfacher.

 

Vielleicht wäre es jetzt an der Zeit Ordnung in deinem Kopf zu machen und alte Gedankenmuster auszumisten?

Wenn der Kopf übervoll mit Gedanken ist, nimmt uns das Energie, verursacht körperliches und psychisches Unbehagen und kann sich auch in einem chaotischen Leben zeigen.

 

Alle Gedanken, die sorgenvoll, belastend oder bewertend sind, entspringen nicht der LIEBE und schaden schlussendlich uns selber.

Es sollte uns auch immer und immer wieder bewusst sein, dass JEDER unserer Gedanken Energie ist und eine WIRKUNG in der Welt hat. 

Also entwirre deinen Geist - das löst Blockaden und macht dein Leben klarer und einfacher.

 

Wie das geht?

 

Beobachte WAS und WIE du denkst.

Sollten deine Gedanken schwer und trüb sein, so übergebe sie BEWUSST dem Universum.

Mehr gibt es nicht zu tun - nix analysieren, nix grübeln - einfach abgeben. Es ist sooo simpel, aber der Effekt ist grossartig und WUNDERvoll!

 

Verbünde dich mit den Engeln, lass dich von ihnen leiten und dein Leben wird sich ohne dein Zutun harmonisch ordnen.

Es lebe die göttliche Ordnung!

 

Elvira 🤍


Wocheninspiration 1.8.2022

 

RÜCKZUG

 

Für diese Woche gibt es nicht viel zu schreiben...

Es ist sehr zu empfehlen alle Eindrücke und Impulse von Aussen auf ein Minimum zu reduzieren und weiter herunterzufahren. 

Auch wenn's draussen tobt und stürmt - oder gerade deshalb.

Behalte die Ruhe und lass dich nicht mitreissen...

 

Wie das geht?

 

Ziehe dich zurück vom lauten Geschehen im Aussen - fokussiere dich auf den ORT DER STILLE in deinem Innern.

Wisse, nichts und niemand in der Welt "da draussen" kann dir dieses wunderbare Gefühl des INNEREN FRIEDENS geben, nach dem sich schlussendlich ALLE Menschen sehnen.

Es liegt einfach nur an DIR.

 

Fertig - Schluss!

 

Elvira 🤍


Wocheninspiration 25.7.2022

 

PAUSE

.

.

.

.

.

.

.

 

Sag STOP und mach Pause von deinen immer gleichen, alten Gedanken! Sie machen dich nicht glücklich und laugen dich aus...

 

Wie das geht?

 

Gehe in die Stille - mehrmals täglich - es wird Zeit, dass du dich endlich auf die göttliche Stimme in dir konzentrierst.

Sie wartet nämlich schon ewig auf DICH, möchte von dir angehört werden, um dich auf deinem Weg IMMER hilfreich zu unterstützen. 

Wisse, du musst und kannst es nicht alleine...

 

That's it!

Das Leben ist eigentlich ganz simpel und überhaupt nicht kompliziert - kompliziert machen es wir Menschen selber...

 

Elvira 🤍


Wocheninspiration 18.7.2022

 

RUHE

 

Wenn der Kopf schwirrt, weil er übervoll ist mit Gedanken, die noch dazu zu rasen scheinen, dann ist es sehr, sehr heilsam bewusst STOP zu sagen, um in der Stille zur Ruhe zu kommen.

Denn es ist wie in einem überfüllten Schrank, irgendwann passt einfach nichts mehr rein...heisst, es wird schwer noch klar zu denken.

 

Die Folgen davon können zum Beispiel Schlafstörung, Getriebensein, körperliche Beschwerden...usw. sein.

Zur Ruhe kommen, herunterfahren, die Gedanken ordnen und der inneren Stimme lauschen, ist sehr wertvoll und wird immer wichtiger in einer lauten, geschäftigen Welt.

 

Wie das geht?

 

Nimm dir jeden Tag ganz BEWUSST einen kurzen oder längeren Moment Zeit, wo du zur Ruhe kommst und dich entspannen kannst -  in der Natur, beim Meditieren, beim Chillen in der Hängematte...usw.

Wisse, es ist DEINE bewusste Entscheidung für DICH, weil DU es DIR WERT bist.

Solltest du keine Zeit dafür frei machen können, so frage dich ernsthaft: Welchen Stellenwert gebe ich mir selber in MEINEM Leben? und Wem hilft es wirklich, wenn ich NICHT zu mir schaue?

Du weisst die Antworten...oder?

 

In der Ruhe hörst du nicht nur deine innere Stimme - die dir übrigens, jede Menge hilfreiche Tipps einflüstern würde - sondern darin liegt bekanntlich ja auch die Kraft - DEINE Kraft , um dieses Leben voll Freude, Energie, Zufriedenheit und Glückseligkeit zu rocken.

 

Elvira 🤍


Wocheninspiration 11.7.2022

 

GEDULD 

 

Über Geduld zu schreiben, fällt mir nicht besonders leicht, weil ich gerne mehr davon hätte und ich sie manchmal auch schnell verliere.

 

Das ist so, wenn man zügig unterwegs ist, nicht gerne wartet und immer Zeit einsparen möchte - so nach dem Motto: Keine Zeit für Geduld!

 

Aber mit Ungeduld gewinnt man weder einen Preis noch Zeit.

Das Gegenteil ist der Fall.

Wenn wir etwas vorantreiben wollen, was noch nicht bereit, an der Reihe oder reif ist, so raubt uns das Nerven, manchmal auch Schlaf und ganz bestimmt unsere Energie - kurz wir schaden nur uns selber.

 

„Geduld ist die Tugend der Glücklichen.“ - Und je mehr wir sie haben, umso entspannter wird unser Leben und wir selber - und ja, man kann die Geduld auch trainieren - wie ein Muskel. 

 

Wie das geht?

 

Nimm eine tiefen Atemzug...und wisse, dass ALLES immer zum RICHTIGEN Zeitpunkt passiert und eben halt manchmal nicht so, wie wir es gerne möchten. Das Leben ist nie GEGEN dich, es ist immer FÜR dich, auch wenn das manchmal in dem Moment schwer zu glauben ist.

Übe dem perfekten Timing des Universums zu VERTRAUEN - immer und immer und immer wieder...Es lohnt sich auf jeden Fall!

 

Das Wichtigste aber dabei ist - sei geduldig mit dir...

 

Elvira 🤍


Wocheninspiration 4.7.2022

 

VERTRAUEN

 

„Vertrauen ist gut - Kontrolle ist besser.“

 

Viele Menschen leben nach diesem Grundsatz, denn dieses Vertrauen ist soo unfassbar unfassbar… 

„Die Kontrolle haben“ ist in unserer Gesellschaft ziemlich verbreitet.

 

 

Bloss nicht die Kontrolle verlieren!

Das ist nicht erwünscht und bedeutet oft nichts im Griff zu haben und ein Loser zu sein.

 

Aber was wollen wir denn so krampfhaft im Griff haben?

Unser Leben? Unsere Kinder? Unsere Beziehungen? Uns selbst?

 

Es ist ein Trugschluss, dass wir je etwas im Griff haben könnten - das wird nie passieren.

 

Das Leben will uns in Wahrheit lehren, VERTRAUEN zu entwickeln. Dieses (Ur-)Vertrauen ins Leben ist in jedem Menschen angelegt, aber es wurde im Laufe der Jahre zugeschüttet.

Es lebt sich echt leichter, wenn uns wieder bewusst wird, dass das Universum es nur gut mit uns meint und wir uns entspannt und vertrauensvoll zurücklehnen könnten.

 

Wie das geht?

 

Wisse, dass du IMMER von der höchsten Liebesenergie im Universum begleitet bist. Alles geschieht zu deinem Besten, auch wenn es manchmal erst viel später Sinn macht für dich.

Vertraue!

Gib den Kampf, die Kontrolle und das Grübeln auf und lasse dich von der göttlichen Quelle führen - etwa so ähnlich wie ein kleines Kind, das  seinen Eltern bedingungslos vertraut.

 

Hab Geduld - denn irgendwann weisst du tief in dir:

„Kontrolle ist gut, aber Vertrauen ist viiiieeel besser.“

 

Elvira  🤍 


Wocheninspiration 27.6.2022

 

SPASS

 

Muss ein bisschen Spass wirklich sein?  Unbedingt!

 

„Spass haben“ macht unser Leben lebenswerter und erhöht nachweislich unsere Stimmung und Schwingung.

Das wirkt sich nur positiv auf unser Dasein aus.

 

Lustig und albern sein, blödeln und lachen - noch dazu in Gemeinschaft mit anderen Menschen - verstärkt das Ganze noch und tut soooo guuut!

 

Und ja, wir Menschen sind soziale „Rudeltiere“ und unsere Aufgabe wäre es, uns gegenseitig zu unterstützen, zu inspirieren und voneinander zu lernen.

 

In unserer Gesellschaft ist es meist so, wenn das erwachsenen Alter erreicht wird, dass dann allmählich aber unweigerlich  „der Ernst des Lebens“ beginnen muss.

Das sei gut so, haben sie gesagt, denn der jugendliche LEICHTsinn sollte ja mal enden.

Tja, und dann MUSS man das und sollte jenes und, und, und… - und die Leichtigkeit schwindet dahin.

 

Schade eigentlich…Du solltest wirklich oft und ganz bewusst das Kind in dir rauslassen.

 

Wie das geht?

 

Mache so viel wie möglich das, was dir Freude macht, denn sich über etwas freuen „wie ein kleines Kind“ ist Balsam für die Seele.

 

Sag NICHT mehr: Dafür bin ich zu alt, oder Das macht MAN nicht…

Überdenke deine (alten) begrenzenden Überzeugungen.

 

Das Leben ist ein Abenteuer - lebe, geniesse und liebe es in vollen Züge…HIER und JETZT.

 

Und wisse, die Engel freuen sich sehr, wenn DU Spass am Leben hast.

Übrigens, Lebensfreude ist ansteckend und  es schadet nicht, wenn sich diese ausbreitet…

 

Elvira 🤍


Wocheninspiration 20.6.2022

 

VERBUNDENHEIT

 

Die ganze Menschheit ist miteinander verbunden, wie ein grosses Spinnennetz.

 

Diese Verbundenheit ist am Schönsten spürbar, wenn wir in einer grossen Gemeinschaft MITEINANDER feiern, lachen, singen, tanzen, musizieren…usw.

 

Das macht uns stark, glücklich und sanftmütig.

Wir Menschen sind eine riesengrosse FAMILIE und soziale Wesen. Und im Kern ticken wir auch alle GLEICH.

 

Und ALLE wollen schlussendlich dasselbe. Alle wollen respektiert und akzeptiert werden. Alle wollen glücklich sein. Alle wollen den Frieden.

Und...alle wollen GELIEBT werden.

WIR sitzen ALLE im gleichen Boot - ob wir das nun wahrhaben wollen oder nicht…

Und wir Menschen können und sollen einander UNTERSTÜTZEN.

 

Wie das geht?

 

Fange bei DIR an!

Beobachte deine Gedanken. Kommen diese aus der Liebe oder aus der Angst?

 

Wisse, wir haben keine private Gedanken.

Alles was du denkst hat eine Wirkung in der grossen Welt „da draussen“…

Also, rette DU deine Welt mit positiven Gedanken, denn Positives zieht unweigerlich wiederum Positives in dein Leben…

 

Es wirkt - garantiert!

 

Elvira 🤍


Wocheninspiration 13.6.2022

 

AUFMERKSAMKEIT

 

Das was du hegst und pflegst, wird gedeihen.

Darum ist es gar nicht so unwesentlich, wenn wir uns bewusst sind, wo unsere Aufmerksamkeit hingeht.

 

Pflegen wir unsere Probleme und Sorgen und schenken ihnen immer und immer und immer wieder unsere ganze Aufmerksamkeit, so freuen sich diese sehr und gedeihen wunderbar - so ähnlich wie bei Pflanzen…

 

Das funktioniert natürlich auch in umgekehrter Richtung.

Wenn wir unseren  Fokus auf das Positive ausrichten, so werden wir IMMER Positives in unser Leben ziehen.

Das ist ein universelles Gesetz, daran muss man gar nicht glauben, aber das ist halt einfach so…

 

Darum ist es ratsam, wenn wir versuchen, mehr und mehr aus unserer Mitte heraus zu agieren und zu re-agieren. 

Es ist gesünder für unseren Körper und unseren Geist.

 

Wie das geht?

 

Wenn es im Aussen scheinbar tobt, dann lenke deine Aufmerksamkeit bewusst wieder in dein Inneres, dort wo dein göttliches Licht strahlt, denn dort ist wohltuender Friede, Stille und Harmonie.

Bewusstes Atmen, Musik, Sport, Gesang…usw. helfen dir dabei.

 

Die Welt braucht deine Sorgen NICHT, sie braucht dein LICHT!

 

Elvira 🤍


Wocheninspiration 6.6.2022

 

REALITÄT

 

Realität - Was ist das?

 

Ist es das, was die Mehrheit der Menschen sagt? 

Ist es das, was immer schon war?

Sind es überlieferte Erzählungen, die dann irgendwann zu unseren „eigenen“ Erfahrungen werden?

 

Es gibt nicht DIE Realität, die allgemeingültig ist. Es gibt immer nur DEINE Realität.

 

Deine Realität oder deine Überzeugung werden dir auch immer bestätigt in der Welt, so dass du vielleicht denkst: „Ich wusste es ja, dass es so ist, oder, dass das passieren wird.“

 

Wisse, dass DU mit deinen Gedanken die Welt, die du siehst selber erschaffst - und so kannst auch nur DU alles verändern…

 

Wie das geht?

 

Achte darauf, wie und was du denkst. 

Gehe neue „Denkwege“. Denke bewusst und positiv. Egal, was „draussen“ abläuft…egal, was deine alten Überzeugungen sind…

Schaue jeden Tag wieder neu in die Welt, wie ein kleines Kind, das überhaupt noch keine Konditionierungen hat und völlig unbelastet ist.

 

Deine Gedanken sind sehr machtvoll, darum nutze sie weise.

Und ja, deine Gedanken haben IMMER eine Wirkung in der Welt…du entscheidest, ob du das Feld der Liebe oder das Feld der Angst nährst…

 

Elvira 🤍


Wocheninspiration 30.5.2022

 

HEITERKEIT

 

Nimm dich selber nicht soo ernst…

Das Leben ist ein Spiel - und du wolltest unbedingt mitspielen, darum bist du hier.

 

Wenn wir verbissene Mitspieler sind und ständig am Kämpfen, erscheint uns dieses 

„Spiel des Lebens“ mühsam und schwer - es raubt uns viel Kraft und Energie.

 

In Wahrheit sollte das Leben Spass machen, aber uns Menschen wurde vor langer, langer Zeit mal gesagt, dass es „Ohne Fleiss - kein Preis“ gibt. Und so glauben wir das bis heute - dieser Denkfehler hält sich wirklich hartnäckig.

Es wird Zeit, dass wir dies korrigieren…

 

Wie das geht?

 

Übergebe alle Gedanken, die nicht aus der Heiterkeit und Freude entspringen den Engeln. Sie sind ja eh immer in deiner Nähe…

Stehe nicht mehr an vorderster Front - gehe einen Schritt zurück und lass die himmlischen Kräfte für dich „arbeiten“ .

 

Du musst und kannst es nicht alleine machen.

Und dann - kommen die Wunder in dein Leben…

 

Elvira 🤍


Wocheninspiration 23.5.2022

 

ZUFRIEDENHEIT

 

Wann sind wir zufrieden?

Wenn wir im Job erfolgreich sind? Wenn die Figur schlank ist und die Frisur stylisch? Wenn das Bankkonto voll ist?

Wenn wir in der Gesellschaft angesehen sind?

 

Wenn wir unsere ZuFRIEDENheit abhängig machen von äusseren Einflüssen werden wir immer geschwächt.

 

WAHRE Zufriedenheit kommt IMMER von Innen und ist ein unaufgeregtes, ruhiges Gefühl im Herzen, das uns stark macht und nach dem sich schlussendlich ALLE Menschen sehnen - ganz unabhängig von äusseren Umständen.

Nur DU bist verantwortlich für deinen Seelenfrieden, denn nur DU entscheidest, ob du leiden willst oder nicht. 

Wisse du bist Schöpfer und nicht Opfer.

 

Wie das geht?

 

Beobachte deine Gedanken - immer und immer wieder…und frage dich: Entspringt dieser Gedanke der Angst oder der Liebe?

Entscheide dich für die LIEBE, denn alles andere schadet nur dir SELBER.

Bleib dran mit Disziplin, Geduld und Leichtigkeit…es lohnt sich.

 

Elvira 🤍


Wocheninspiration 16.5.2022

 

ACHTSAMKEIT 

 

Wenn wir uns mehrheitlich am Aussen orientieren und von Äusserlichkeiten  beeindrucken lassen, so sind wir immer einen Schritt hintenan und dauernd am Re-Agieren.

Das ist sehr anstrengend und unbefriedigend. Wir werden sozusagen „gelebt“ und leben nicht frei.

Und so soll es definitiv NICHT sein...das ist ein Irrtum. 

Achtsamkeit bedeutet den Fokus statt nach Aussen, nach INNEN zu richten, und auf die zarte, leise innere Stimme zu achten, lernen dieser zu vertrauen und danach zu leben.

Achtsamkeit zu leben bedeutet, dass Be- und Ver-Urteilungen wegfallen, weil wir dann aus der Mitte (LIEBE) heraus agieren.

 

Wie das geht?

 

Löse dich mehr und mehr von äusseren Einflüssen.

Konsumiere weniger (Fernsehen, Social Media…) -der Unterhaltungswert mag im Moment hoch sein, bringt aber nachhaltig wenig echte Freude. Lenke dich nicht mehr künstlich von DIR selber ab.

Wisse DU bist sehr machtvoll: Sei achtsam mit DIR - und die GANZE Welt wird achtsamer…

 

Elvira 🤍


Wocheninspiration 9.5.2022

 

KLARHEIT 

 

Sei dir im Klaren darüber, wer du in Wahrheit bist.

Du bist kein Opfer der Umstände - nein! Du bist ein machtvoller Kreator oder Schöpfer. 

Leider haben das die meisten Menschen vergessen und darum ist das Leben zu einem ständigen Kampf geworden.

Wisse, dass die höchste Liebesintelligenz im Universum (Gott) will, dass du ein glückliches, erfülltes und zufriedenes Leben führen kannst - und nun sind wir hier auf Erden, um uns daran zu er-innern.

 

Wie das geht?

 

Sei dir täglich im Klaren, dass nur DU es in der Hand hast, ob du glücklich bist - deine Gedanken erschaffen deine Welt.

Sei dir täglich im Klaren, dass du dich bis JETZT geirrt hast, wie das Leben funktioniert - beginne NEU zu denken.

Sei dir täglich im Klaren, dass dein NATÜRLICHER Zustand Glück, Fülle, Freude ist.

Und…sei dir stets im Klaren, dass Du ALL deine Sorgen dem Himmel übergeben sollst, denn du musst NICHTS alleine machen.

 

Elvira 🤍


Wocheninspiration 2.5.2022

 

LEICHTIGKEIT 

 

Nimm‘ s leichter!

Wir haben uns angewöhnt den Fokus im Leben auf das Negative, das Worst Case-Szenario zu haben, damit wir gewappnet sind, wenn‘s dann vielleicht einmal soweit sein sollte…

Das heisst, dass wir das Schlimmste und Schlechteste geradezu erwarten.

Ändere deine Gedanken und die Welt ändert sich.

Wisse, Du bist immer nur EINEN Gedanken entfernt, um eine lebens- und liebenswertere Welt zu erschaffen.

 

Wie das geht?

 

Sei dir mehr und mehr bewusst, WAS und WIE du denkst. Das macht durchaus Sinn, wenn wir bedenken, dass der Mensch täglich ca. 60'000 Gedanken hat.

DU allein hast die Macht etwas zu verändern. Nur DU entscheidest, ob das Glas halbvoll oder halbleer ist…

Wie gesagt - DU bist immer nur einen Gedanken von der Leichtigkeit entfernt.

Beginne schon HEUTE damit LEICHTIGKEIT zu "denken" und es werden WUNDERvolle Dinge in deinem Leben passieren.

 

Elvira 🤍


Wocheninspiration 25.4.2022

SELBSTERMÄCHTIGUNG

Du bist stark und weisst es nicht - und 
du hast vergessen, dass du göttlich bist…
Fokussiere dich nach INNEN. Dort ist ALLE Weisheit, die du für ein erfülltes und glückliches Leben brauchst.
Du brauchst niemanden im Aussen, der dir sagt was du tun sollst oder therapieren musst. 

Wie das geht?

Gehe täglich 5-10 Minuten in die STILLE, um deinen redseligen Geist zu beruhigen. Wisse, der schwatzhafte Geist blockiert den Zugang zu deiner INNEREN WEISHEIT. Beginne schon HEUTE mit diesem Training.


Einfach dranbleiben und Geduld haben…that‘s it!
Es wird eine WUNDERvolle Wirkung auf dich und dein Umfeld haben.

 

Elvira 🤍